Star Trek - Picard
Die Letzte und einzige Hoffnung
Star Trek - Discovery
Der Enterprise-Krieg
Star Trek - The Next Generation
Herz und Verstand
Star Trek - Rise of the Federation
Band 5: Interferenz
Star Trek Sammelband
3 Captains, 3 Geschichten

Ich warte immer noch immer auf meine November Erscheinung Star Trek - Rise of the Federation, Band 5: Interferenz. Die ist bei meinem Shop noch immer im Rückstand. Aber es gibt ja zum Glück zwei neue Dezember Veröffentlichungen die bereits anfangs Monat als Taschenbuch sowie als eBook erschienen sind.

Starten wir mit Star Trek - Discovery: Der Enterprise-Krieg.
Wir sind bereits beim vierten Roman der Discovery Reihe und begleiten den Liebling der zweiten TV-Staffel Captain Christopher Pike.

Kalppentext

Ein zerstörtes Schiff und eine zerstrittene Mannschaft – gefangen im höllischen Albtraum eines Konflikts!

Als Captain Christopher Pike vom Ausbruch der Feindseligkeiten zwischen der Vereinigten Föderation der Planeten und dem Klingonischen Reich hört, versucht er, die U.S.S. Enterprise nach Hause zu bringen und sich dem Kampf anzuschließen. Doch in einem teuflischen Nebel, der als Pergamon bekannt ist, trifft der unerschütterliche Kommandant auf seinen ganz eigenen epischen Kampf, bei dem uralte Feinde sich miteinander messen – und nicht nur die Enterprise sondern auch ihre Besatzung die Kriegsbeute sind.
Verschollen und ohne jeden Kontakt zur Erde für ein ganzes Jahr bemühen Pike und sein bewährter erster Offizier Nummer Eins sich, die Schiffsbesatzung wieder zusammenzuführen – während Wissenschaftsoffizier Spock sich mit einem Rätsel konfrontiert sieht, das sogar seine außergewöhnlichen Fähigkeiten an ihre Grenzen bringt… wobei nicht nur sein eigenes Überleben von der Lösung abhängen könnte…

Kurz vor dem start der neuen TV-Serie Star Trek Picard, gibt’s von Cross Cult noch ein kleines Weihnachtsgeschenk mit der TNG-Crew.
Star Trek - The Next Generation: Herz und Verstand.

Klappentext

Captain Jean-Luc Picard und die Besatzung der Enterprise entdecken etwas, das sie zuerst für eine bisher unentdeckte Welt halten, mit einer Zivilisation, die sich noch von den Auswirkungen eines globalen Nuklearkriegs erholt. Eine erstaunliche Botschaft aus dem Sternenflottenkommando warnt, dass mehr hinter diesem Planeten steckt, als auf den ersten Blick zu erkennen ist, und schnell wird Picard klar, dass die Geheimnisse dieser Welt mit Jahrhunderten geheim gehaltener menschlicher Geschichte in Verbindung steht…

Ich denke, die Auszeit die die meisten zwischen Weihnachten und Neujahr bekommen, sind die ideale Gelegenheit, das Jahr gemütlich mit einem spannenden Roman zu beenden.

Ich wünsche allen Lesern viel Spass.