Star Trek - Deep Space Nine
Lichter im Dunkel
Star Trek - The Next Generation
Band 14: Absturz
Star Trek - New Frontier
Band 17: Mörderisches Spiel
Star Trek - Rise of the Federation
Band 4: Prinzipientreue
Star Trek - Voyager
Band 13: Kleine Lügen erhalten die Feindschaft II

Und schon fast ist das Jahr 2017 Geschichte, aber erst gibt es noch einen neuen Star Trek Roman.
Cross Cult bleibt uns treu und versorgt uns auch weiterhin monatlich mit mindestens einem Star Trek Roman oder Comic.
Zum Abschluss des Jahres, geht’s wieder zurück in die Taurus Region (Star Trek - Vanguard Romanreihe)
Star Trek - Seekers, Band 2: Divergenzpunkt

Die Taurus-Region: Einst von einer mächtigen Spezies beansprucht, bietet sie nun Unmengen an Entdeckungen und reiche Welten zur Kolonisierung. Die Föderation hat zwei ihrer besten Schiffe dorthin geschickt, um die Geheimnisse zu ergründen…

Die Tomol sind eine primitive Zivilisation, die auf einer abgelegenen Welt lebt. Ihre Kultur ist zentriert auf den rituellen Selbstmord ihrer Mitglieder, die das Erwachsenenalter erreichen. Aber ein Mitglied ihrer Klans ist dieser Verpflichtung nicht nachgekommen, was eine Verwandlung in eine neue, mächtige Lebensform nach sich zieht.

Captain Atish Khatami und die Besatzung des Raumschiffs Endeavour reagieren auf den Notruf der U.S.S. Sagittarius – die nach einem schweren Kampf mit den Klingonen auf dem Planeten abgestürzt ist. Die Endeavour und ihre Mannschaft ist zu einer Rettungsmission gezwungen - und das, obwohl sie sich gerade mit den sich weiterentwickelnden und immer heimtückischeren Tomol gegenübersehen, die eine Gefahr für die gesamte Galaxis darstellen, sollten sie von ihrer Heimatwelt entkommen!

 

Das war’s auch schon. Im Januar 2018 geht es dann weiter mit neuen Geschichten aus den unendlichen Weiten.