Star Trek X: Nemesis

Star Trek X: Nemesis

 

Regie: Stuart Baird

 

Darsteller: Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Brent Spiner, LeVar Burton, Michael Dorn, Gates McFadden, Marina Sirtis, Tom Hardy, Ron Perlman

 

Genre: Action, Science Fiction, Abenteuer

 

Deutscher Filmstart: 16. Januar 2003

 

Laufzeit: 116 Minuten

 

Altersfreigabe: 12 Jahre

 

Produktionskosten: $ 60,000,000 (geschätzt)
Weltweite Einspielergebnisse: $ 67,312,826

 

 

 

Kurzübersicht

 

Die U.S.S. Enterprise NCC 1701-E wird von Admiral Janeway auf eine diplomatische Mission ins romulanische Reich entsandt, denn nach einem Machtwechsel auf Romulus scheint die neue Regierung an Friedensverhandlungen interessiert zu sein.

Im Herzen des Imperiums angekommen, werden Captain Picard und seine Crew jedoch mit zwei unliebsamen Überraschungen konfrontiert:
Zum einen empfängt sie ein riesiges romulanisches Kriegsschiff mit einer neuartigen Waffe an Bord, zum anderen ist der Kommandant -- und mit ihm auch der neue Prätor der Romulaner -- ein Mensch. Allerdings nicht irgendein Mensch:
Captain Picard sieht sich mit seiner persönlichen Nemesis konfrontiert: einem 25-jährigen Klon seiner selbst, der sein Blut benötigt um zu überleben.

 

| + - | RTL - LTR